Untersuchungen über die Imprägnierbarkeit verschiedener türkischer Holzarten mit wirtschaftlicher Bedeutung

IRG/WP 370

R Ilhan

Holzarten mit einer geringen natürlichen Dauerhaftigkeit können nur dann wirtschaftlich verwendet werden, wenn ihre Gebrauchsdauer durch einen zusätzlichen chemischen Schutz verlängert wird. Holzschutzmaßnahmen können nur regelmäßig geplant werden, wenn die Tränkbarkeit der verwendeten Holzarten bekannt ist. Aufgabe dieser Versuche war es daher, festzustellen, wieweit die Holzarten hinreichend getränkt werden können. In Rahmen der zur Zeit in der Türkei laufenden Entwicklungsvorhaben entstand die Frage nach den tränk-technischen Eigenschaften türkischer Holzarten, um ihre Verwendungsmöglichkeiten besser beurteilen zu können.


Keywords: ABSORPTION; BOUCHERIE; CCB; PENETRATION; POLES; SLEEPERS; SPECIFIC GRAVITY; TIMBERS; TREATABILITY; TURKEY; WOLMANIT C

Conference: 76-05-12/15 Wildhaus, Switzerland


Download document (530 kb)
free for the members of IRG.

Order document from secretariat